Erneut keine Erfolgserlebnisse

Erneut keine Erfolgserlebnisse

Auch am letzten Wochenende ist es unseren Rennläufern in Oberjoch nicht gut ergangen.

Das sehr anspruchsvolle ATA (Alpines Trainingszentrum Allgäu) war  ausgesprochen eisig und flößte unseren Teilnehmern der Landescuprennen 1 und 2 gegen die Allgäuer und Chiemgauer Konkurrenz gehörigen Respekt ein. Die Allgäuer konnten ihren Heimvorteil bei gewohnten Verhältnissen nutzen und belegten, von wenigen Ausnahmen abgesehen, die vorderen Plätze.

Vera Mühl erreichte im Riesenslalom den 50., im Slalom den 43. Rang, Rabea Boch wurde 25. und 19., und Marius Boch belegte Rang 49 und 45.

Maiwanderung 2023

Einladung zur 1.-Mai-Wanderung Die diesjährige Maiwanderung des Ski-Club Muggenbrunn führt in den Kaiserstuhl. Ein Rundweg wird uns über Oberbergen, das Endinger Eck auf dem Höhenweg

Weiterlesen »

Maiwanderung 2022

 Diesmal geht’s bei St.Peter rund um den Plattensee und über die Hirschbach-Wasserfälle. Die Tour ist relativ einfach und hat eine Länge von ca. 11 km,

Weiterlesen »